Straußenpädagogik

Tiergestützte Interventionen mit Straußen

Hinweis: Die tiergestützten Interventionen werden als freiberufliche Tätigkeit ausgeübt und sind nicht Teil des Angebots des Straußenhof Heidekreis. Verantwortlich für den Inhalt: Laura Masu, Vierde 4, 29683 Bad Fallingbostel, E-Mail: mail@laura-masu.de

Tiergestützte Angebote für Privatpersonen

Individuelle Unterstützung für Einzelpersonen & Familien

Tiergestützte Angebote für Unternehmen

Unterstützungsangebot für Unternehmen und Teams

Hey, schön, dass du hier bist!

Ich heiße Laura, bin Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (B.A). und habe über einen langen Zeitraum einzigartige, tiergestützte Angebote mit Straußen entwickelt. Gemeinsam mit meinem Partner betreibe ich den Straußenhof Heidekreis mit über 100 Straußen. In den letzten Jahren habe ich mich intensiv mit dieser besonderen Tierart befasst und habe eine wissenschaftliche Arbeit über die Wirkung von Straußen in der tiergestützten Sozialarbeit verfasst.

Ich habe eine große Affinität zu Tieren – ganz besonders zu Tieren, die uns Menschen auf den ersten Blick als „verhaltensauffällig“ oder „gefährlich“ erscheinen. Besonders in diesen Wesen sehe ich über die Auseinandersetzung mit sich selbst eine große Chance der persönlichen Weiterentwicklung.

Gemeinsam mit unseren Straußen und meiner langjährigen, praktischen Erfahrung in der Arbeit mit Menschen, werde ich dich in einer besonderen Atmosphäre mit außergewöhnlichen Erfahrungen in deiner Persönlichkeitsentwicklung begleiten und unterstützen.

Ich freue mich auf eine Zusammenarbeit mit dir!

Tiergestützte Interventionen

mit Straußen

Ein innovativer Ansatz der tiergestützten Intervention

Tiergestützte Interventionen haben seit Jahrzehnten eine wissenschaftlich nachgewiesene positive Wirkung auf das physische, emotionale und soziale Wohlbefinden von Menschen. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die Wirksamkeit dieser Ansätze. Sie können helfen, Stress abzubauen, das Selbstvertrauen zu stärken, die soziale Interaktion zu verbessern und vieles mehr.

Bei dieser Methode wird die besondere Bindung zwischen Mensch und Tier, um therapeutische und pädagogische Ziele zu erreichen. Dabei übernimmt das Tier die Rolle der „Brücke“ oder „Eisbrecher“ in der Zusammenarbeit zwischen Fachkraft und Teilnehmer. Ihre Anwesenheit trägt zur Schaffung einer entspannten und beruhigenden Atmosphäre bei, die es den Menschen erleichtert, sich zu öffnen, Ängste zu überwinden und positive Veränderungen anzustreben. 

Den Teilnehmern wird durch diesen einzigartigen Ansatz ermöglicht, sich auf ihre persönlichen Ziele zu konzentrieren und diese mit Selbstvertrauen zu verfolgen. Strauße werden in meinen tiergestützten Angeboten als besondere Begleiter eingesetzt, um den Prozess der persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Ihre imposante Erscheinung und ihre sanfte Natur bieten eine einzigartige Möglichkeit für Menschen, sich mit der Natur zu verbinden und dabei Selbstvertrauen aufzubauen. Strauße können als kraftvolle Spiegel dienen, die den Menschen helfen, ihre eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen.

Durch interaktive Übungen und Beobachtungen lernen die Teilnehmer, auf die subtilen Signale der Strauße zu achten und daraus wichtige Lektionen für ihr eigenes Leben abzuleiten. Die Arbeit mit den Tieren findet lediglich auf Distanz statt, um mögliche Gefahren zu vermeiden.

Die Teilnahme an an einem meiner tiergestützten Angebote bietet nicht nur eine Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung, sondern auch eine unvergessliche Reise zu und einem tieferen Verständnis für sich selbst.

 

Du suchst nach Möglichkeiten, dein Selbstvertrauen zu stärken?

Du möchtest deine individuellen Stärken erkennen und fördern?

Du suchst nach Unterstützung, um deine Ängste oder deinen Stress besser zu bewältigen und dich im Alltag sicherer zu fühlen?

Du möchtest deine sozialen Kompetenzen ausbauen und deine zwischenmenschlichen Beziehungen stärken?

Du benötigst Unterstützung, um Herausforderungen in der Schule, bei der Arbeit oder im Alltag zu meistern?

Du möchtest deine Lern- und Konzentrationsfähigkeit verbessern?

Du brauchst Unterstützung in der Bewältigung von Konflikten in der Familie, mit Freunden oder weiteren Mitmenschen?

Du möchtest dich emotional stabil fühlen und deine psychische Gesundheit fördern?

Du bist interessiert daran, Gelassenheit im stressigen Alltag zu entwickeln?

Dann bist du bei mir genau richtig. Mit mir steht dir eine praktisch erfahrene Sozialpädagogin mit Empathie, Fachkompetenz und hohem Engagement zur Seite. Meine Programme sind nicht nur darauf ausgelegt kurzfristige Lösungen zu finden, sie verfolgen vielmehr das Ziel, langfristige Veränderungen herbeizuführen, die dich auf deinem Weg zu einem glücklichen und erfüllten Leben begleiten.

Dein individuelles Angebot

Terminvereinbarung

Vereinbare einen Termin für das Kennenlerngespräch
w

Kostenfreies Kennenlerngespräch

Lerne mich ganz unverbindlich in einem kostenfreien Gespräch (30 Min.) kennen

Starte deine erste Sitzung

Lass‘ uns gemeinsam an deinen Zielen arbeiten

Was dich erwartet…

…ein einzigartiges und bereicherndes Erlebnis, das dich dabei unterstützt, deine persönlichen Ziele zu erreichen und deine Lebensqualität zu verbessern. Meine Programme bieten eine Kombination aus einfühlsamer Betreuung, interaktiven Übungen und der beruhigenden Präsenz meiner tierischen Begleiter, die dir helfen, emotionale Blockaden zu überwinden, Selbstvertrauen aufzubauen und neue Perspektiven zu gewinnen.

"Während der tiergestützten Familienarbeit mit Laura konnten wir lernen, wieder zusammenzuwachsen und im Alltag aufeinander Acht zu geben."

Familie S., Tiergestützte Familienarbeit

"Laura war immer für mich da und hat mich in meinem Leben weitergebracht. Ich bin ihr dankbar, dass ich meine Aggressionen in den Griff bekommen konnte"

F. (21), Tiergestütztes Mentorenprogramm

"Laura hatte immer ein offenes Ohr für mich und hat mir immer mehr geholfen, als sie eigentlich müsste"

J. (17), Tiergestützte Einzelförderung

Häufig gestellte Fragen

Was sind tiergestützte Interventionen?

Bei tiergestützten Interventionen sind Tiere ein integraler Bestandteil eines Lernprozesses. Ihr Einsatz kann Menschen dazu verhelfen, ihr psychisches, emotionales oder soziales Wohlbefinden deutlich zu verbessern.

Ist die tiergestützte Arbeit mit Straußen gefährlich?

Nein! Die tiergestützten Interventionen finden lediglich auf Distanz zu den Straußen statt, um mögliche Gefahren zu vermeiden. Die Tiere nehmen eine Rolle der „Brücke“ zwischen mir als Fachkraft und den Teilnehmern ein.

Wie ist der weitere Ablauf nach meiner Kontaktaufnahme?

Nachdem du Kontakt zu mir aufgenommen hast, melde ich mich zeitnah bei dir zurück, um mögliche Fragen zu klären und einen Termin für dein kostenloses und unverbindliches Kennenlerngespräch zu vereinbaren.

Gibt es eine Altersgrenze?

Meine tiergestützten Angebote richten sich an alle Menschen ab 10 Jahren. Darüber hinaus gibt es keine Grenzen. In der tiergestützten Familienarbeit dürfen Kinder unter 10 Jahren teilnehmen.

Was kosten die tiergestützten Angebot

Abhängig davon für welches Angebot du dich entscheidest, variieren die Preise zwischen 65,00 € und 75,00 € pro Einzelsitzung (45 Minuten). Je nachdem wieviele Sitzungen du in Anspruch nehmen möchtest, können Pakete gebucht werden, die den Vorteil eines Rabatts mit sich bringen.  

Sind Vorerfahrungen notwendig?

Nein! Die Teilnahme an tiergestützten Interventionen mit Straußen setzt keine Vorkenntnisse voraus. Es ist allerdings von Vorteil, eine Affinität für Tiere und Natur zu haben.

Wo finden die Termine statt?

Die Termine finden in meiner Praxis auf dem Straußenhof Heidekreis statt. Nur in Ausnahmefällen (z.B. wenn du krank bist und dennoch Gesprächsbedarf hast) können Einzelsitzungen auch online abgehalten werden.

Hast du Fragen oder möchtest du einen Termin für ein kostenloses Kennenlerngespräch buchen?  

Schreibe mir gerne eine Nachricht!

Datenschutz

9 + 4 =

Erreichbarkeit Mo.-Fr. 9-11 Uhr & 15-17 Uhr

0175 - 4437489

Vierde 4, 29683 Bad Fallingbostel

mail@laura-masu.de